Ausbildungen

Wo studieren?
An den Musikhochschulen in Basel, Biel, Luzern und Zürich; am Institut Jaques-Dalcroze in Genf und am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano.  


 

Bachelor Musik und Bewegung 

Biel: www.hkb.bfh.ch


Genf: www.dalcroze.ch


Zürich: www.zhdk.ch

Luganowww.conservatorio.ch

Luzernwww.hslu.ch

Baselhttp://www.fhnw.ch

Im berufsqualifizierenden Bachelor Musik und Bewegung wird ein breites Grundwissen für die rhythmisch musikalische Arbeit mit Kindern im Vorschul- und Primarschulalter vermittelt. Charakteristisch ist das weite Spektrum der Mittel, die angewendet werden: Bewegung, Musik, Stimme, Sprache, verschiedene Materialien und Instrumente

 

 

Master Musikpädagogik

Bielwww.hkb.bfh.ch 

IMasterstudium Musikpädagogik mit Schwerpunkt Rhythmik und Tanzvermittlung an der HKB kann zusätzlich der tanzpädagogische Schwerpunkt vertieft werden.

Zürich: www.zhdk.ch

Im Masterstudium Musikpädagogik mit Schwerpunkt Rhythmik an der Zhdk setzen sich die Studierenden vertieft mit dem rhythmischen Arbeitsprinzip auseinander und erlangen zudem die Qualifikation, Rhythmik auch im sonderpädagogischen Bereich sowie mit Erwachsenen zu unterrichten.



Umwandlung der alten Diplome

Informationen zur Umwandlung der alten Diplome unter “Downloads” und weitere aktuelle Informationen im Sekretariat Rhythmik Schweiz.



Weiterbildungen

nächste Seite



 








 

Email
Info